Colibri und seine Freunde vorgestellt

Colibri und seine Freunde erleben zahlreiche Abenteuer zusammen. Hier stelle ich euch die bekanntesten vor!

 

Colibri

 

Colibri verbringt seine Zeit gerne nett und gemütlich. Tee mag er besonders gerne und wenn es auch noch Kekse dazu gibt, ist er wunschlos glücklich. Colibri hat viele tolle Ideen und kümmert sich voller Güte um seine Freunde. Ist jemand traurig, bemerkt er das sofort und freut sich erst wieder, wenn sich alle freuen, was nicht immer gelingt… Colibri hat die Clique mit Baumi gegründet. Die beiden sind – seit sie sich trafen und sich einmal nett angelächelt haben – die besten Freunde.

 

Baumi der Baum

baumi

Baumi der Baum ist lieb. Einfach nur lieb. Bei jeder Ungerechtigkeit sagt er etwas, bei schönen Ereignissen ist er am meisten gerührt. Manchmal bekommt Baumi zwar nicht alles mit – auch Ironie ist ihm fremd – trotzdem tut er sein bestes, dass sich jeder wohl fühlt und backt gerne mal Kekse .. Trotzdem: Diese liebe Seele mögen seine Freunde. Besonders Gecko, der öfter mal in seinen Blättern landete… Längst zur Legende geworden sind seine Teepartys mit Colibri.

 

Gecko

gecko

Gecko ist ein ganz besonders quirliger Zeitgenosse. Voller Freude hüpft oder fliegt er gerne durch die Gegend. Nicht selten kommt er dabei in etwas ungemütliche Situationen. Irgendjemand kam mal auf die wahnwitzige Idee, Gecko sei ein Salamander. Tja, wer weiß das schon wirklich? Auf jeden Fall ist er verdammt schnell, auch wenn seine Stimmungsschwankungen ihn desöfteren in Mitleidenschaft ziehen.. Möchte man ihn füttern, dann am liebsten mit Pizza.

 

Glotzi die Glotzkatze

glotzi

Und DAS sah Glotzi die Glotzkatze! Glotzi ist mit Abstand die aufmerksamste Beobachterin. Egal was passiert – sie sieht es zuerst. Zum Glück teilt sie dies auch stets den anderen mit, ob durch einen vielsagenden Blick, telepathisch oder durch einen auf den Punkt gebrachten Satz. Tja, was gibt es sonst zu sagen? Bei Glotzi gibt es einfach mehr zu sehen, als zu sagen. Glotzi hat übrigens auch noch eine Schwester namens Kotzi, die mal kurz vorgestellt wurde, jedoch schnell wieder verschwinden musste..

 

Datt teuflische Prisma

prisma

Fangen wir gleich mit einem Fakt an: Datt teuflische Prisma ist eigentlich gar kein Prisma! Es ist, zumindest geometrisch gesehen, eine Pyramide. Aber sagt es ihm nicht, sonst wird es sauer. Wenn es sich als Prisma fühlt, ist das völlig in Ordnung. Auch wenn es im Grunde ganz freundlich wirkt, hat es doch ein Problem mit seiner Impulskontrolle. Mit seinem besten Freund – einer handlichen Dachlatte – räumt datt Prisma gerne mal auf. Seine sehr direkten Lösungen zu allerlei Situationen erfreuen sich großer Beliebtheit. Etwas mystisch ist es dennoch, so taucht es manchmal ohne Vorwarnung auf..

 

Miesmuscheli

miesmuscheli

Tja. Nicht jeder hat dauernd Spaß. Vor allem nicht Miesmuscheli, die sich gerne skeptisch mit der Welt auseinandersetzt. Sie wurde mal bei einem Tauchgang von Schafi entdeckt und seltsamerweise zog direkt darauf ein Unwetter auf… Bestimmt nur ein Zufall. Doch aller erfrischenden schlechten Laune zum Trotz, gibt es auch etwas, das Miesmuscheli Spaß macht: Uno. Leider spielen das die anderen nicht so gerne. Warum eigentlich?! Übrigens: Sie besteht darauf, dass sie „Miesmuschel“ heißt – ohne „i“. Wer das nicht hin bekommt, erzürnt sie. Also quasi jeder und andauernd…

 

Falls du möchtest, kannst du unsere Comics auf Patreon unterstützen!

Schlagwörter: , , , , , , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht22. August 2015 von Colibri in Kategorie "Über Colibris Freunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.